Schloss Hohenkammer ist für alle da

Im Hotel von Schloss Hohen­kam­mer fin­den vor­nehm­lich Gäste ihre ver­dien­te Ruhe, die hier re­gel­mä­ßig ih­re Work­shops oder Se­mi­na­re ab­hal­ten. Aber auch viele andere Gäste nut­zen die Ge­le­gen­heit um im schön­en Schloss ein paar ge­ruh­sa­me Näch­te zu ver­brin­gen. In kom­for­tab­len Zim­mern zu kom­for­tab­len Prei­sen, mit Well­ness­be­reich, mit Bier­gar­ten und den Köst­lich­kei­ten des Schloss­res­tau­rant Camers. Herz­lich will­kom­men, alle­samt.

Das Wochenende ist der Hit

Wer seinen Aufenthalt um ein schönes Wo­chen­en­de verl­än­gern will, hat vor­aus­schau­end die güns­ti­ge Wo­chen­end­pau­schale ge­bucht. Wem es ein­fach nur nach einem er­hol­sa­men Schloss-Week­end ist, der nutzt die re­du­zier­ten Über­nach­tungs­prei­se von Frei­tag bis Sonn­tag. Das schöns­te Wo­chen­en­de des Jah­res kann be­ginnen!

Ruhe – ein stiller Genuss

Eine der wichtigsten „Komfort­zo­nen“ für unse­re Gäste ist ganz sicher das Hotel­zim­mer, in dem sie wäh­rend ihres Auf­ent­halts ihre kleine Hei­mat fin­den. Die Rück­zugs­mög­lich­keit ins eigene Schnecken­haus kön­nen sie dabei ziem­lich wört­lich nehmen.

Ein Großteil unserer modernen, ebenso kom­for­ta­bel wie funk­tio­nal aus­ge­stat­te­ten Gäs­te­zim­mer sind näm­lich nach dem „Schnecken­haus-Prin­zip“ kon­zi­piert. Ein­la­dend und groß­zü­gig be­geht man das Zim­mer und be­wegt sich dann in einer Spi­rale hin zu Dusche und Sani­tär­be­reich. Umge­kehrt öff­net sich der Raum im­mer wei­ter zum Schlaf- und Wohn­be­reich. „Of­fen“ ge­stimmt ver­lässt man sein Zimmer.

Obgleich kon­se­quent mo­dern ge­baut, greift die Archi­tek­tur des Ho­tels auf die Bau­stoffe zurück, die auch das gegen­über­lie­gende Schloss bestim­men: Stein, Holz und Ver­putz. Übri­gens: Alles Holz stammt aus eige­nen Wäl­dern des Schlosses.

Hotel in der Übersicht

164 Zimmer
(46 Doppelzimmer,
118 Einzelzimmer)

Dusche/WC oder Bad/WC, Fön, Tele­fon, W-LAN, ISDN-An­schluss, Radio, Fern­seher, Schreib­tisch

Henrike Christ
Rezeption
E-Mail

Telefon
08137 93 40

 

Übernachtungen –
Preise 2016/17
(PDF)

Einzelzimmer „Plus“
360° Panorama

Eindrücke

Buchung (online)

Ungeahnte Möglichkeiten

Schlemmerparadies, Shoppingrallye, Golf­platz­mitte, Hide away und Week­end­traum – all das bie­tet Schloss Hohen­kam­mer in eben­so attrak­ti­ven wie preis­güns­ti­gen Arrange­ments. Las­sen Sie sich die Chance zu einem ent­spann­ten, genuss­rei­chen Auf­ent­halt nicht ent­ge­hen. Grei­fen Sie zu. Viel­leicht auch zwei­mal…

Henrike Christ
Rezeption

Telefon
08137 93 40
E-Mail

Unsere Arrangements

Der junge Küchenchef des Camers zaubert die ku­li­na­ri­schen Krea­tio­nen. Schloss Hohen­kam­mer ver­zau­bert mit sei­nem Am­bi­en­te.

Camers über Nacht

Sie essen im Ca­mers Schloss­res­tau­rant ein 5-Gang-Menü in­klu­si­ve Wein­be­glei­tung! Eine Über­nach­tun­g im ge­müt­li­chen Dop­pel­zimmer.

Genuss²

Am ers­ten Abend es­sen Sie in der Al­ten Ga­le­rie. Am zwei­ten Abend folgt im Ca­mers Schloss­res­tau­rant ein 5-Gang-Menü in­klu­si­ve Wein­be­glei­tung! Ge­gen Auf­preis kön­nen Sie an bei­den Aben­den im Ca­mers es­sen. Zwei Über­nach­tun­gen im ge­müt­li­chen Dop­pel­zimmer.

Klein-Schmecker-Preise

Camers über Nacht ab

149,00 Euro

pro Person
Reservierung

Genuss² ab

199,00 Euro

pro Person
Reservierung

Camers Schlossrestaurant

Schnäppchen-Jagd. Mit Stil

Exklusiver Ausgangspunkt: Schloss Hohen­kam­mer. Mit einem Piccolo zur Be­grü­ßung. Mit einer VIP-Kar­te nach Ingol­stadt Village (10% auf alle Out­let-Preise). Mit der MVV-Tages­karte zum Shop­pen nach Mün­chen. Am Abend bei gu­ter Küche in der Alten Gale­rie ent­span­nen. Zwei Über­nach­tun­gen im gemüt­li­chen Dop­pel­zimmer.

Nicht-zu-glauben-Preis

ab

175,00 Euro

pro Person

Ingolstadt Village

Reservierung

Irgendwann reicht’s!

Dann ist himmlische Ruhe an­ge­sagt. Wie es sie auf Schloss Hohen­kam­mer gibt. Mit al­lem Kom­fort und Ser­vice, den es braucht. Ein wun­der­schö­nes Am­bi­ente mit Park und Wald. Zwei Über­nach­tun­gen im ge­müt­li­chen Dop­pel­zim­mer. Na­tür­lich mit Sekt zur Be­grü­ßung. Und zwei fei­nen Es­sen in der Al­ten Galerie.

Sage- und Schreibe-Preis

ab

139,00 Euro

pro Person

Reservierung

Auf die Plätze!

Drei Golfplätze warten im Um­feld: Schloss Rei­cherts­hau­sen – 7km, Gut Häu­sern – 15km, Ge­rols­bach – 17km. Die (ers­te) Green­fee ist frei. Zum Po­wern lie­gen Nor­dic-Wal­king-Stö­cke be­reit, und das Leih­fahr­rad steht vor der Tür. Krö­nen­de Be­loh­nung: Das Abend­menü im Camers in­klu­si­ve Wein­be­glei­tung. Zwei feine Bio-Es­sen in der Al­ten Gale­rie fol­gen nach. Drei Über­nach­tun­gen im Dop­pel­zimmer „Exklusiv“.

Das Weekend des Jahres

Ein altes Försterhaus. An der Glonn ge­le­gen. Mit Ter­ras­se. Mit Gar­ten. Mit Grill­platz. Idyl­le pur. Das Wohn­zim­mer ge­räu­mig und ge­schmack­voll ein­ge­rich­tet. Die Kü­che mit al­lem Drum und Dran. Zwei Dop­pel­zim­mer im ers­ten Stock, bei­de mit Bad. Das ist das eine. Das an­de­re sind: Zwei­mal Früh­stück, Well­ness­be­reich, Fit­ness­raum, eige­nes Par­ken, WLAN – al­les kos­ten­frei und in­be­grif­fen. Sie wer­den sich ver­lie­ben – in das Alte Förs­ter­haus.

Wochen­end­preis (Freitag bis Sonntag)
449,00 Euro

für max. 4 Personen

Das Alte Förs­ter­haus steht Ihnen in den baye­ri­schen Schul­fe­rien auch un­ter der Wo­che zur Ver­fü­gung.

Wir informieren Sie gerne! Bitte kontaktieren Sie bei Interesse
Henrike Christ
Rezeption
E-Mail

Ansichten des Alten Förster­hauses

Ihr Feedback ist uns wichtig – nur so kön­nen wir uns noch bes­ser an Ihren Wün­schen und Anfor­de­run­gen aus­rich­ten. Einen ers­ten Ein­druck, wie „gut“ uns un­se­re Gäste fin­den, se­hen Sie in unse­rem Kun­den­zu­frie­den­heits­index. Mit einem Klick auf den Link „zu den Bewer­tun­gen“ erhal­ten Sie einen voll­stän­di­gen Über­blick über alle Bewer­tun­gen, die wir erhal­ten haben.

Wir freuen uns auch über Ihr Feed­back und bit­ten Sie um Ihre Mei­nung nach Ihrem Auf­ent­halt in unse­rem Hotel!

Unser Kunden-
zufriedenheitsindex

87%

„sehr gut“
Basierend auf
1770 Bewertungen
auf 10 Portalen

zu den Bewertungen

Die Lizenz zum Wohlfühlen

Wer den Tag aktiv verbracht hat, der fin­det in unse­rem kleinen, aber sehr fei­nen Well­ness­be­reich die ver­diente Ent­span­nung. Wobei nicht wenige Gäste dort sogar ein: „Wie-neu-geboren-Gefühl“ errei­chen. Ob Fit­ness oder Sauna – ein Besuch tut gut.

Das Auge entspannt mit. Statt des übli­chen Well­ness-Kitsches begeg­net dem Besu­cher, schon wenn er die Trep­pe nach unten nimmt, eine wohl­tuende Ruhe der Mate­ria­lien und Gestal­tung. Es sind archa­ische, un­be­ar­bei­tete Gra­nit­qua­der, die Kraft und Behag­lich­keit ver­strö­men. Genau was man braucht, um wie­der zu sich selbst zu fin­den. Nutzen Sie auch die son­sti­gen An­nehm­lich­kei­ten, die dem Besu­cher gebo­ten wer­den.

Wellnessbereich
Öffnungszeiten

Sauna

täglich
16.00 bis 22.00 Uhr

Finnische Sauna
90 – 95°C
Biosauna
60°C und 50% Luft­feuchtigkeit

Bademäntel, Schuhe und Hand­tücher lie­gen in den Um­klei­den für Sie bereit.

Fitness

täglich
6.00 bis 22.00 Uhr

Eine Auswahl an ver­schie­de­nen Trai­nings­ge­rä­ten ste­hen Ihnen in unse­rem Fitness­bereich zur Ver­fügung.

Henrike Christ
Rezeption
E-Mail

Telefon
08137 93 40

Kopf frei!

Irgendwann meldet sich unsere inne­re Stim­me und fragt behut­sam an, ob es nicht an der Zeit wäre, sich den Kopf mal richtig frei zu machen. „Wie wär’s denn mal mit ein biss­chen Durch­schnau­fen und Auf­tan­ken?“ Wenn sie recht hat, hat sie recht – und wir folgen unse­rer inne­ren Stimme.

Alles in Reichweite

Schloss Hohen­kam­mer liegt im wahrs­ten Sinne in einer „Kultur­land­schaft“. Aus­flüge nach Scheyern, zum ein­drucks­vollen Bene­dik­tiner­kloster und frühe­ren Stamm­sitz des baye­ri­schen Königs­hauses sind so „nahe lie­gend“, wie Besuche von Frei­sing oder der Bier­kul­tur­stätte Weihen­stephan.

Wer die „Katzen­sprünge“ in die Um­ge­bung ver­schmäht, der gestal­tet sich seine inne­ren Aus­flüge bei Fackel­wan­de­run­gen, Kegel­aben­den, Floß­bauen und ande­ren Events und Ver­an­stal­tun­gen des Schlos­ses. Zudem bie­tet die „Kultur im Schloss“ eine Reihe von Le­sun­gen, Musik­aben­den und an­de­ren Auf­füh­run­gen. Stim­mungs­volle Kamin­abende und fröh­liche Wein­semi­nare run­den das (kuli­na­ri­sche) Kul­tur­an­ge­bot ab.

Fahrrad leihen

Wer die Umgebung per Rad er­kun­den will, vor allem als Grup­pe, bitte recht­zeitig an­mel­den! Die An­zahl der Rä­der ist (noch) be­schränkt.

Nordic Walking

Für Gruppen jederzeit zu bu­chen. Die Strecken wer­den nach Ab­spra­che ver­ein­bart. Guides ste­hen zur Ver­fü­gung. Stöcke gibt es na­tür­lich auch.

Boccia

Im Schlosspark gibt es zwei Boccia­bah­nen, wo eine ruhige Ku­gel ge­wor­fen wer­den kann. Die Boccia­ku­geln er­hal­ten Sie an der Re­zep­tion.

Fußball

Unser Fußball­platz (Ra­sen) ist für Cham­pions durch­ge­hend ge­öff­net. Tore und Bälle wer­den ge­stellt. An­mel­dung an der Re­zep­tion.

Gabriela Brucher
Leitung Organisation Feiern und Events
E-Mail

Telefon
08137 93 41 08

Telefon Rezeption
08137 93 40

 
 
 
 
 
 

x von y